1. Home
  2. Familie Agnelli de Pahlen

LOCARNO, SWITZERLAND - AUGUST 07: Director Ginevra Elkann attends 'Magari' premiere during the 72nd Locarno Film Festival on August 7, 2019 in Locarno, Switzerland. (Photo by Pier Marco Tacca/Getty Images)
Quelle: Getty Images

PersonFamilie Agnelli de Pahlen

Nach dem Tod ihrer Mutter Marella Agnelli Caracciolo im Februar ist Margherita Agnelli de Pahlen nun Alleineigentümerin mehrerer Immobilien der Familie, darunter der in der Nähe von Turin gelegenen historischen Villa Frescot sowie des prunkvollen Herrschaftshauses an der Via XXIV Maggio in Rom. Dank eines 2004 mit ihrer Mutter abgeschlossenen Vertrags gehen ferner über hundert Gemälde von höchstem Wert, darunter Werke von Picasso, Klee, Goya und Klimt, in Margheritas Eigentum über. Nicht bekannt ist, wie die übrigen Besitztümer Marellas unter ihre Tochter und die acht Enkelkinder verteilt wurden.

Eines der drei Kinder Margheritas aus ihrer ersten Ehe, Ginevra Elkann, hat diesen Sommer zur Eröffnung des Filmfestivals Locarno ihren ersten Spielfilm vorgestellt: «Magari», ein teilweise autobiografischer Film, der von ihrer Kindheit in den 1980er Jahren in einer Patchwork-Familie erzählt. 

(Stand: November 2019)

Familie Agnelli de Pahlen in Listen

mehr zu: Familie Agnelli de Pahlen