1. Home
  2. Nico Hischier

Nico Hischier
Quelle: Keystone

PersonNico Hischier

Einst galt Nico Hischier als weltbester Junioren-Eishockeyspieler. Das blieb natürlich auch den amerikanischen Talentsuchern nicht verborgen. Im Juli 2017 wurde der Walliser aus Naters im Alter von gerade mal 17 Jahren im Entry Draft der National Hockey League von den New Jersey Devils als Erster gezogen – die Sensation war perfekt. Ein ziemlich risikoreicher Entscheid, der sich jedoch auszahlte: Schnell entwickelte sich der «Federer des Eishockeys», wie Hischier schon genannt wurde, zu einem der zentralen Spieler. Nicht zuletzt ihm hatte es das Team zu verdanken, dass die Devils damals nach sechs Jahren erstmals die Playoffs erreichten. 

Die Chefteufel aus New Jersey jedenfalls sind mit dem Walliser höchst zufrieden. Im letzten Herbst legten sie ihm einen Traumvertrag vor: Laufzeit sieben Jahre, Gesamtsumme 50,75 Millionen Dollar, macht jährlich 7,25 Millionen. Von diesem Gewaltsbetrag erhält er in der neuen Saison die erste Tranche. Nur ein Schweizer Hockeyaner in NHL-Diensten streicht noch mehr ein: Roman Josi kassiert jährlich neun Millionen. Doch der ist auch acht Jahre älter.

Nico Hischier in Listen

Die 300 Reichsten

Jahr
Platz
Vermögen
mehr zu: Nico Hischier