1. Home
  2. Pascal Hufschmid

Digital Shapers 2020 Creatives Pascal Hufschmid ICRC A(C)MICR
Quelle: PD

PersonPascal Hufschmid

Die Pandemie hat auch das Rotkreuz-Museum getroffen. Die Institution in Genf musste mehrere Monate lang schliessen. Das Team um Museumsdirektor Pascal Hufschmid (40) hat die Zeit genutzt und in wenigen Wochen das Projekt «Covid-19 und wir» auf die Beine gestellt. Fotografen aus der ganzen Welt teilen dabei ihre Sicht auf die Pandemie, zuerst nur online, seit Juni auch physisch im Museum. Seit gut einem Jahr führt der Historiker das Rotkreuz-Museum. «Ich bin begeistert von Museen, wie sie sich neu erfinden können und welche positive Wirkung sie für die Gesellschaft haben können.» Er hat internationale Erfahrung in den Bereichen Museen, Kunstmarkt und internationale Organisationen und hat kulturelle Projekte in über vierzig Ländern entwickelt.

Die Aktivitäten des Rotkreuz-Museums drehen sich alle um eine zentrale Frage: Wie betrifft humanitäres Handeln die Menschen in ihrem Alltag? «Um diese Frage für unsere Besucher zu beleuchten, laden wir Künstler und Forscher aus der Schweiz und der ganzen Welt ein, neue Werke zu schaffen, die sich um das Thema drehen», so Hufschmid. Die neue Strategie, die er implementiert, beinhaltet einen starken Fokus auf Onlineplattformen. Das Prinzip dabei: Online-Inhalte sollen die physische Erfahrung im Museum ergänzen oder in einem Dialog mit ihr stehen, sie aber nicht ersetzen.

Pascal Hufschmid in Listen

Digital Shapers

Jahr
Kategorie
mehr zu: Pascal Hufschmid