Im Podcast «Handelszeitung Insights» spricht Tim Höfinghoff mit seinem «Handelszeitung»-Kollegen und Uhren-Fachmann Marcel Speiser über den Uhrenmarkt. Manche Uhren werden zu Rekordpreisen verkauft und kosten sogar mehrere hunderttausend Franken pro Stück.

Doch mittlerweile wächst das Segment der Günstig-Modelle. Tiefpreis-Marken sind im Trend. Dabei gibt es immer öfter preiswerte Varianten von beliebten Modellen, die sonst sehr viel teurer sind.

Auch interessant
 
 
 
 
 
 

Was steckt hinter diesen Angeboten? Was wollen die Uhrenhersteller damit erreichen?

Alle weiteren Folgen von «Handelszeitung Insights» finden Sie hier.