Im Podcast «HZ Insights» sprechen Tim Höfinghoff und Handelszeitung-Redaktorin sowie Invest-Expertin Carmen Schirm-Gasser über den Velomarkt. Das Geschäft läuft sehr gut für die Anbieter, viele Kunden müssen allerdings wegen des hohen Bedarfs längere Wartezeiten in Kauf nehmen.

Doch wie geht es in der Branche weiter? Wird der Corona-Effekt anhalten und welche Velo-Aktien gibt es, in die Anleger und Anlegerinnen investieren können, um von dem Aufschwung zu profitieren?

So ist etwa der Anbieter Flyer aus der Schweiz nicht als Aktie für Privatanleger zu haben, die Accell-Gruppe aus den Niederlanden hingegen schon. Wir erklären, worauf Velo-Fans bei der Geldanlage achten sollten.

Alle weiteren Folgen von «HZ Insights» finden Sie hier.