Ein Gespräch über Migration in diesen Tagen muss mit dem Ukraine-Krieg beginnen. Was ist Ihre Sicht auf diesen Krieg?

Der Konflikt in der Ukraine wurde oft als «frozen conflict» bezeichnet. Doch so etwas wie einen «eingefrorenen Konflikt» gibt es nicht. Es gibt nur gelöste und ungelöste Konflikte. Ich hoffe, dass das die Lektion ist, die alle aus dem Ukraine-Krieg ziehen: dass es keine eingefrorenen Konflikte gibt. Dieser Begriff ärgert mich. Denn er impliziert, dass es ruhig ist, nur weil der Konflikt nicht mehr in den Medien ist. Doch das stimmt nicht.

Auch interessant