Einen Rekord hat Liz Truss mit Sicherheit gebrochen: jenen für die kürzeste Amtszeit in der britischen Geschichte.

Anfang September war die 47-jährige Konservative mit dem Versprechen an die Macht gekommen, das Wirtschaftswachstum mit aller Kraft anzukurbeln. An den Finanzmärkten jedoch erwies sich ihr Programm als unverdaulich. Sowohl das Pfund Sterling als auch die britischen Staatsanleihen waren abgesackt aufgrund von Bedenken, wie Truss ihre Wirtschaftspläne finanzieren würde.

Partner-Inhalte
 
 
 
 
 
 
rop
Peter RohnerMehr erfahren