1. Home
  2. Unternehmen
  3. Neues Sorglospaket für Firmen

Publireportage
Neues Sorglospaket für Firmen

Zurich Versicherung
Quelle: Zurich Versicherung

Zurich geht im Sachversicherungsgeschäft neue Wege. Davon profitieren insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Veröffentlicht am 12.09.2019

Bei KMU gibt es wenig Spielraum für Zwischenfälle: Auch ein kleines Missgeschick kann grosse Folgen haben. Wasserschäden oder Brände können sogar die Existenz bedrohen, wenn die Produktion für Tage oder Wochen unterbrochen ist.


Vollkasko für KMU
Die Zurich Sachversicherung bietet deshalb eine Art Vollkaskoschutz für KMU – die All Risks-Deckung. Als erster Schweizer Versicherer profitieren bei Zurich alle Firmenkunden per Agenturvertrieb von dem Sorglospaket, auch Kleinstkunden. Die Lösung umfasst die Basisdeckung Feuer/Elementar, Wasser, Einbruchdiebstahl und Glasbruch sowie zusätzlich den Schutz gegen Beschädigung, Zerstörung und Abhandenkommen. Daneben lässt sich Zurich Sachversicherung modular an die spezifischen Bedürfnisse eines Unternehmens anpassen.


Auch vor unbekannten Gefahren geschützt
Entscheidend ist der neue Ansatz: Die Firma muss nicht mehr jedes einzelne Objekt versichern, sondern ist – vereinfacht ausgedrückt – gegen alles versichert, was nicht explizit ausgeschlossen wurde. Der Kunde ist damit auch vor Gefahren geschützt, die ihm noch gar nicht bewusst waren. Auch der Cyberschutz lässt sich einschliessen: Wenn ein Virus die IT lahmlegt, organisiert Zurich einen Spezialisten, der die Daten rekonstruiert und zusätzlich das gesamte System überprüft. Auch die Kosten dafür werden übernommen. Alles in allem: Zurich Zurich Sachversicherung mit der Option All Risks ist ein perfektes Sorglospaket für KMU. 


zurich.ch/property