Alexander Putz (Dr. med. , 47) ist der neue Leiter des Bereichs Psychosomatik der Reha Seewis.

Alexander Putz startete seine berufliche Laufbahn als Arzt im Praktikum in der Psychiatrischen Universitätsklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München. Es folgten ein Studium der Akupunktur und Chinesischen Medizin am Emperor’s College in Santa Monica, Kalifornien, und später die Entwicklung eines Doktorprogrammes in Akupunktur und Chinesischer Medizin an diesem College. In Los Angeles und Colorado war er in privater Praxis als Akupunkturist tätig. Weitere Stationen waren nach entsprechender Ausbildung die Leitung von Yoga- und Meditationskursen in den USA, Türkei und Deutschland, sowie die Co-Leitung von Seminaren und Coaching für Führungskräfte im Dienste des international tätigen «Sustainable High Performance Institute TIGNUM».

Seit 2009 erfolgten die Weiterbildung zum Facharzt für Psychotherapeutische Medizin an der Schön Klinik Roseneck in Prien am Chiemsee, Deutschland, sowie die Tätigkeit als Facharzt für Psychosomatische Medizin.

Die Reha Seewis im Prättigau in Graubünden ist eine anerkannte Einrichtung für die krankenkassengedeckte Rehabilitation von kardiovaskulären, internistischen und psychosomatischen Erkrankungen.