Andreas Kolf wird ab 1. März 2016 neuer Leiter der Business Group Asia und Mitglied der Konzernleitung von Autoneum.

Der deutsche Staatsbürger war zuletzt viele Jahre beim US-amerikanischen Automobilzulieferer Federal-Mogul tätig, seit 2013 als Managing Director in Indien. Davor arbeitete der studierte Jurist bei einem Leichtmetallradhersteller in Polen.

In der Konzernleitung und als Leiter der Business Group Asia wird Kolf Dr. Uwe Trautmann ersetzen, der diese Positionen seit 2007 besetzt und nun nach Europa zurückkehren wird.

Autoneum verlassen wird Volker Eimertenbrink, Leiter der Business Group SAMEA (Südamerika, Mittlerer Osten und Afrika), der sich neuen beruflichen Herausforderungen annehmen will. Ad interim übernimmt Dr. Martin Zwyssig, CFO von Autoneum, ab 1. Januar 2016 die Leitung der Business Group SAMEA.