Andreas Stöckli (40) übernahm auf ­Monatsbeginn bei Rhenus Alpina AG, Basel, die Position des CEO von Peter Widmer, der aus Altersgründen von seiner Funktion zurücktrat. Gleichzeitig wird Stöckli Vorstandsmitglied der Muttergesellschaft Rhenus AG & SE KG, Holzwickede (Deutschland). Widmer bleibt Mitglied des VR von Rhenus Alpina. Der Bieler Stöckli, Buchhalter mit eidg.Fachausweis und dipl. Experte für Rechnungswesen und Controlling, ist seit 2002 in verschiedenen Funktionen bei Rhenus Alpina tätig, zuletzt als CFO.