An der Generalversammlung der Ascom Holding AG vom 19. April 2017 wählten die Aktionäre Andreas Umbach zum neuen Präsidenten des Verwaltungrates. Er folgt auf Juhani Anttila, der das Amt als Präsident des Verwaltungsrates nach 15 Jahren abgibt und aus dem Verwaltungsrat ausscheidet. 

Neben dem neuen Präsidenten wurden die drei bisherigen Mitglieder – Valentin Chapero, Harald Deutsch und Christina Stercken – sowie der neu vorgeschlagene Jürg Fedier als Mitglieder des Verwaltungsrates gewählt. 

(hz)