Stäfa, 15. Februar 2019

Die Sonova Holding AG, ein Anbieter von Hörlösungen, hat heute mitgeteilt, dass Anssi Vanjoki, nicht-exekutives Mitglied des Verwaltungsrates, die Gruppe informiert hat, für die Wiederwahl an der nächsten Generalversammlung im Juni 2019 nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

«Der Verwaltungsrat dankt Anssi Vanjoki für die über die vielen Jahre wertvollen Beiträge zum Wachstum und zur strategischen Weiterentwicklung der Sonova Gruppe während seiner Amtsdauer», heisst es in einer Mitteilung. Infolgedessen wird die Anzahl Verwaltungsräte nach der Generalversammlung 2019 auf 8 Mitglieder reduziert.