Armin Suter wird der neue Chief Financial Officer (CFO) der CSS. Er wird seine jetzige Position als Leiter Informatik und Mitglied der Geschäftsleitung bei Helvetia Schweiz noch bis Ende Jahr ausüben und per 1. Januar 2017 zur CSS wechseln.

Suter verfügt über einen Dr. sc.techn. der ETH Zürich und war bereits früher bei der CSS tätig: von 2000 – 2006 leitete er die Operative Revision. Später arbeitete er bei der damaligen Nationale Suisse, zunächst als Leiter Corporate Audit, danach als CFO und Mitglied der Geschäftsleitung. Im Mai 2015 trat er nach dem Zusammenschluss mit Helvetia seine jetzige Stelle als Leiter Informatik Schweiz an.