Bettina Bornmann wird im Frühjahr 2015 Chief Financial Officer und Mitglied der Geschäftsleitung von Zurich Leben Schweiz. Sie übernimmt diese Funktion von Sam Bracher, der innerhalb der Zurich Gruppe eine neue Aufgabe übernehmen wird. Claudio Gienal, CEO Zurich Leben Schweiz, sagt: «Wir freuen uns sehr, dass wir mit Bettina Bornmann eine profunde Kennerin der Finanzbranche für diese wichtige Aufgabe gewinnen konnten.»

Von 2011 bis heute hat Bettina Bornmann als Head Group Controlling das Controlling bei der Swiss Life Gruppe geleitet. Bettina Bornmann stiess 2009 zur Swiss Life Gruppe, zunächst als Chief Financial Officer bei Swiss Life Private Placement Life Insurance. Davor sammelte sie wertvolle Erfahrungen bei UBS und danach bei KPMG, wo sie von 1998 bis 2008 tätig war, zuletzt als Head Corporate Finance Schweiz. Bettina Bornmann studierte Volkswirtschaft an der Universität Zürich und schloss das Studium mit einem Master of Arts UZH ab. Sie ist Schweizer Bürgerin und in Zürich zu Hause.