Der international tätige Schweizer Finanzdienstleister swisspartners hat nach dem  Management Buy-out und der damit verbundenen Umstrukturierung des Aktionariates nun auch den Verwaltungsrat neu konstituiert. Folgende vier Persönlichkeiten wurden neu gewählt:   Marc A. Buhofer, lic. oec. HSG, Mitinhaber der Lomb Art AG, Freienbach (Bild), Stefan Pierer, Dipl. Ing., Vorsitzender der CROSS Industries AG, Wels (Bild), Werner Vogt, Dipl. Ing., Inhaber der ITW Ingenieurunternehmung AG, Balzers und Martin Meyer, Dr. rer. pol., Vorsitzender der ITW Unternehmensgruppe, Balzers.

Die beiden Gründungspartner von swisspartners, Martin P. Egli und Rainer H. Moser, bleiben dem Verwaltungsrat erhalten, wobei Martin P. Egli weiterhin das Präsidium führt. Mit dem neuen Verwaltungsrat betont die swisspartners Gruppe ihre Positionierung als unabhängiger internationaler Vermögensverwalter und verstärkt die Netzwerke in den strategisch wichtigen Märkten Schweiz, Liechtenstein und Österreich.