Corinne von Felten (Bild) übernimmt den Bereich Human Resources und nimmt Einsitz in der Geschäftsleitung von Canon (Schweiz). Sie übernimmt die Nachfolge von Tatjana Zbinden, die das Unternehmen Ende 2016 verlassen hat.

Corinne von Felten bringt mehrjährige Erfahrung im Human Resources, sowie Konzernerfahrung bei Microsoft in der Schweiz und Europa mit. Auch war von Felten für die ABB Schweiz und das Technologieunternehmen SCS tätig. In ihrer letzten Funktion nahm von Felten als Senior HR Manager im Microsoft Western Europe Headquarter die HR-Verantwortung für zwei Units, verteilt über 12 Länder wahr. Sie hat ursprünglich Psychologie und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Zürich studiert und später Weiterbildungen in Laufbahnberatung und Coaching absolviert.

Auch interessant