André Steiner (56), Chief Operating Officer (COO), hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, die Privatklinikgruppe Hirslanden nach über 20 Jahren zu verlassen. Auf ihn folgt Daniel Liedtke (44, Bild), seit 2008 Direktor der Klinik Hirslanden in Zürich. Liedtke war von 2001 bis 2008 in verschiedenen Funktionen in der Klinik St. Anna in Luzern tätig, zuletzt als stellvertretender Direktor. Seit 2008 führt er die Klinik Hirslanden in Zürich als Direktor. Liedtke wird seine Tätigkeit in der Konzernleitung von Hirslanden am 1. April 2015 aufnehmen.