Daniel Straub (44) wird neuer Chief Financial Officer (CFO) der Sigvartis-Gruppe, Winterthur. Er tritt seine neue Funktion per 1. Dezember 2014 an. Straub hat sein Studium der Volkswirtschaftslehre mit Vertiefung Finanz- und Kapitalmärkte an der Universität St. Gallen (HSG) mit einem Lizenziat abgeschlossen. Zudem verfügt er über diverse Weiterbildungen in den Bereichen Management, Advanced Finance and Controllership sowie International Financial-Reporting Standards und hat ausserdem das Columbia Senior Executive Program absolviert. Straub ist derzeit CFO und Mitglied der GL der Hiag Beteiligung Gruppe, Basel, und verantwortet somit die finanzielle Führung des Unternehmens mit rund 300 Millionen Franken Umsatz. Von 2004 bis 2014 war Straubzudem CFO und kaufmännischer Geschäftsführer der Hiag-Handel-Gruppe, des führenden Holzhändlers in der Schweiz. Davor war er zwischen 1996 und 2004 in verschiedenen Funktionen für die Roche-Gruppe in der Schweiz, in Österreich und in Asien tätig. Straub sind bei Sigvartis die Bereiche Corporate IT und Corporate Finances/Controlling organisatorisch zugeordnet. Er rapportiert direkt an den Group CEO Urs H. Toedtli.