Doris Rudischhauser (1967) wurde zum Partner der Dynamics Group ernannt. Sie ist seit Herbst 2010 bei der Beratungsgruppe tätig und betreut schwerpunktmässig Kunden in den Bereichen Kapitalmarktkommunikation, Investor Relations, Research und Finanzanalyse. Zudem wirkt sie als Leiterin der Geschäftsstelle der Small- und Midcap-Konferenz «Investora Zürich». «Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Analystin und als Investor Relations-Spezialistin ist Doris seit ihrem Einstieg eine Bereicherung für unser Kapitalmarktteam. Ihre Ernennung zum Partner nach vier erfolgreichen Jahren ist ein logischer Schritt», so Andreas Durisch, Managing Partner.

Doris Rudischhauser verfügt über vielfältige Kommunikations- und Research-Erfahrung, sowohl auf der Unternehmens- als auch auf der Analyseseite. Sie war von 2006 bis 2010 als Leiterin des Analyse-Teams beim internationalen Finanzresearch-Unternehmen Obermatt verantwortlich für Projekte im Bereich der indexierten Leistungsmessung (operatives Benchmarking). Zuvor war sie als Sell-side-Finanzanalystin mit Schwerpunkt Medizinaltechnik und Chemie tätig, zuerst bei der Deutschen Bank in Zürich (1999–2003) und danach bei Kepler Equities in Zürich (2003–2005). Von 1995 bis 1999 war die gebürtige Schaffhauserin Leiterin Investor Relations bei Sulzer und Sulzer Medica. 

Doris Rudischhauser studierte an der Universität St. Gallen und verfügt über einen Master in Staatswissenschaften.