Sandro Schaaf (Bild links) übernimmt bei Etihad Airways in der Schweiz die Position des Sales Manager, Diana D’Alessandro (Bild Mitte) die Position als Sales Representative Corporate und Alvin William D’Cruz (Bild rechts) jene als Sales Representative Freizeit.

Schaaf kommt von Hertz, wo er als Director of Sales arbeitete; zuvor war er Regional Operations Manager und Head of Business Development Longhaul. Von 2007 bis 2009 arbeitete er für Hotelplan als Product Director Europe und als Head of Business Development Longhaul.

D’Alessandro trat Etihad Airways im April 2014 als Sales Representative bei. Sie verbrachte das letzte Jahr bei US Airways als Account Manager International. Sie begann ihre Karriere bei Swissair/Swiss als Sales und Ticketing-Agent in Zürich.

D’Cruz hat die letzten sieben Jahre bei Kales Airline Services gearbeitet, wo er Vertriebsleiter für China Airlines, Sri Lankan Airlines und Air Astana war. Zuvor arbeitete er für Sri Lankan Airlines in Zürich und für Omeir Reisen in Abu Dhabi.

Alle drei werden im neuen Zürcher Büro der Fluggesellschaft an der Thurgauerstrasse 40 arbeiten. Die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate eröffnet am 1. Juni 2014 Direktflüge zwischen Zürich und Abu Dhabi, die Strecke wird mit einem Airbus A330-300 in Drei-Klassen-Konfiguration bedient. Zürich ist nach Genf die zweite Schweizer Destination von Etihad Airways.