Der Wechsel auf dem CEO-Posten bei der Medizinaltechnikgruppe Ypsomed von Vater Willy zu Sohn Simon Michel führt zu weiteren personellen Rochaden und organisatorischen Veränderungen: Der Bereich Marketing & Vertrieb, der seit 2008 von Simon Michel geleitet wurde, wird neu auf die Produktgruppen Injektionssysteme und Diabetes-Versorgung aufgeteilt, wie Ypsomed mitteilt.

Ulrike Bauer übernimmt ab Juli die Leitung für das Geschäft mit den Injektionssystemen und Eberhard Bauer die Diabetes-Versorgung. Beide werden Mitglied der Geschäftsleitung. Ulrike Bauer ist laut der Mitteilung seit 13 Jahren für Ypsomed tätig. Eberhard Bauer (Bild) ist zwar erst seit 2012 im Unternehmen, habe aber massgeblichen Anteil am Überschreiten der Gewinnschwelle des Segments Diabetes Direct Business im vergangenen Geschäftsjahr gehabt, heisst es weiter. Sie vertreten ihre Bereiche beide in der Geschäftsleitung der Ypsomed-Gruppe. Ypsomed setzt somit auf Kontinuität und auf eine breite Erfahrung, um das geplante künftige Wachstum erfolgreich umzusetzen.