Francesco Romano (36) übernimmt Anfang Juli 2014 bei Iveco, Kloten, die Geschäftsführung von Franz Häfliger, der den Importeur von Nutzfahrzeugen Ende August verlässt. Häfliger hatte die Geschäftsführerposition mehr als acht Jahre inne und war über 30 Jahre in verschiedenen Funktionen innerhalb der Iveco-Gruppe tätig. Romano ist italienischer Staatsbürger und seit April 2007 bei Iveco tätig, zunächst als PMC Manager bei Iveco Magirus in München und ab 2010 als Technical Service Manager. 2011 übernahm er zusätzlich die Verantwortung für den Verkauf und das Marketing.

Er war nach der Leitung der Garantieabteilung als Customer Care & Technical Service Manager bei der Iveco Magirus für Trucks sowie für Busse in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich. Romano verfügt über einen Abschluss als Ingenieur für Elektronik des Polytechnikums Turin.