Partners Group, der globale Investment Manager für Privatmarktanlagen, plant Grace del Rosario-Castaño an der Generalversammlung der Aktionäre am 13. Mai 2015 als nicht-exekutives unabhängiges Verwaltungsratsmitglied zu nominieren. Frau Castaño, gebürtige Philippinin, verbrachte 22 Jahre bei Johnson & Johnson und nahm dort in ihrer letzten Anstellung die Funktion als Group Chairman Asia-Pacific aus Singapur heraus wahr und verantwortete die Führung von 13 operativen Unternehmen in dieser Region.

Dr. Wolfgang Zürcher, momentan Vorsitzender des Nomination & Compensation Committee im Verwaltungsrat der Partners Group, wird von seiner Funktion zurücktreten und an der Generalversammlung der Aktionäre am 13. Mai 2015 nach zehn Jahren als nicht-exekutives unabhängiges Mitglied nicht mehr zur Wiederwahl stehen. Er ist Partner der Rechtsanwaltskanzlei Wenger & Vieli und unterstützte das rasante Wachstum der Unternehmung im Verwaltungsrat seit dem IPO in 2006 stets durch hilfreiche Beratung.