Jürg Wenger entschied sich von seiner operativen Rolle als Chief Operating Officer von Partners Group zurückzutreten und anstatt dessen einen aktiven Beitrag zu Initiativen im Bereich Human Capital Management zu leisten und die Leitung von wichtigen internen Büroinfrastrukturprojekten in den jeweiligen Niederlassungen des Unternehmens zu übernehmen.

Wenger ist seit 1999 bei der Partners Group beschäftigt und hat während dieser Zeit im Rahmen seiner Beschäftigung eine entscheidende Rolle dabei gespielt, die technischen und operativen Voraussetzungen für das rasante Wachstum des Unternehmens auf heute über 700 Mitarbeiter in 18 Niederlassungen zu schaffen. Im Anschluss an seinen Wechsel werden die Personal- und Technologieabteilung direkt an die beiden Co-CEOs Bericht erstatten.