1. Home
  2. Sesselwechsel
  3. Lara Surber und Jan Söntgerath ergänzen Team von IRF

Sesselwechsel
Lara Surber und Jan Söntgerath ergänzen Team von IRF

Handelszeitung
Veröffentlicht am 25.02.2019

Zürich, 25. Februar 2019

 

IRF – ein Beratungsunternehmen für strategische Kommunikation – hat sein Team erweitert. Seit 1. Februar unterstützen Lara Surber und Jan Söntgerath das Unternehmen als Berater. Sie sollen IRF insbesondere in den Dienstleistungen Medienarbeit, Finanzkommunikation und Unternehmensberichterstattung verstärken.

Lara Surber studierte Anglistik und Recht an der Universität Zürich und hat einen Masterabschluss in Organisationskommunikation der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW). Zuletzt war sie als Projektleiterin bei der Zürcher Content-Marketing-Agentur Swisscontent tätig, wo sie vor allem Kunden aus der Finanzindustrie inhaltlich und konzeptionell bei der Publikation von Kunden- und Mitarbeiterzeitschriften unterstützte.

IRF zählt rund 30 schweizerische und internationale Unternehmen zu ihren festen Kunden. 

BIldportrait Jan Soentgerath

Jan Söntgerath studierte Internationale Beziehungen an der Universität St. Gallen und absolvierte das Lehrprogramm Wirtschaftsjournalismus. Vor seiner Tätigkeit bei IRF arbeitete er in der Unternehmenskommunikation der Helvetia Versicherungen in der Schweiz und zuletzt Kommunikationsverantwortlicher für den Ländermarkt Oesterreich in Wien.