Lars Seier Christensen, Mitgründer und Co-CEO, wird zum Ende 2015 aus dem Vorstand der Saxo Bank zurücktreten. Er bleibt jedoch weiterhin Anteilseigner des Unternehmens.

Mitgründer Kim Fournais wird die Saxo Bank als alleiniger CEO weiterführen. Christensen investierte 1992 in das Unternehmen und war seit 1995 Co-CEO. Er hält weiterhin 26 Prozent an der Saxo Bank.  Der Vorstand wird sich ab dem 1. Januar 2016 aus Kim Fournais (CEO), Steen Blaafalk (Group Chief Financial & Risk Officer) und Soren Kyhl (Group Chief Operating Officer) zusammensetzen.