Dr. Lorenz Hirt (Bild) wurde zum neuen Verwaltungsratspräsident der Switzerland Cheese Marketing AG gewählt.

Nach 16 Jahren übergab Herr Guy Emmenegger, Gründer der Switzerland Cheese Marketing AG und bisheriger Verwaltungsratspräsident, sein Amt dem langjährigen VR-Sekretär Dr. Lorenz Hirt. In der Branche ist auch er kein Unbekannter, so bekleidete er während vieler Jahre das Amt des VR-Sekretärs.

Mit Dr. Lorenz Hirt an der Spitze stellt sich die Branche gemeinsam den aktuellen Herausforderungen, wie dem starken Franken, dem zunehmenden Importdruck und der Erschliessung neuer Märkte. Nicht nur der Blick auf das vergangene Exportjahr, sondern auch der Blick auf die aktuellen Quartalszahlen für 2015 zeigen, dass dies die wichtigsten Schwerpunkte für die SCM sind. Nach der Aufhebung des Mindestwechselkurses werden sich in den nächsten Monaten die Auswirkungen der Preiserhöhungen verstärken. Im ersten Quartal 2015 konnten die Exporte zwar um 10.9% gesteigert werden, doch der Handel füllte noch die Lager mit den günstigeren Käsen, da die Preiserhöhungen erst jetzt umgesetzt werden. Daher ist es umso wichtiger, durch gezielte Marketingmassnahmen die Qualität der Schweizer Käse hervorzuheben.