Lucas Baumann (Bild, 37) wird neuer CEO der Rausch AG Kreuzlingen. Er folgt damit in vierter Führungsgeneration seinem Vater Marco Baumann (70), welcher sich aus der operativen Leitung des Schweizer Kosmetik- und Pharmaunternehmens zurück zieht.

Lucas Baumann, eidg. Dipl. Betriebsökonom mit einem Abschluss der Hochschule HTW in Chur, war von 2012 an als Leiter Marketing und Kommunikation bei Rausch tätig. Marco Baumann bleibt dem Unternehmen als Markenbotschafter erhalten. Er bleibt auch Präsident des Verwaltungsrates, dem ausserdem seine beiden Söhne Lucas und Tom Baumann angehören.

Marco Baumann war 1968 in den Betrieb seines Vaters Josef Baumann-Widmer eingetreten, der diesen 1949 von den Erben des Gründers Josef Wilhelm Rausch übernommen hatte. 1974 wurde RAUSCH in eine Familien-AG umgewandelt. Diese leitete Marco Baumann zusammen mit seinem  Bruder Dr. J. Alexander Baumann bis zu dessen Ausscheiden 2006.

Rausch ist ein führender Schweizer Hersteller für Kräuter Haar- und Körperpflege.