Marc Praxmarer folgt als Leiter des Bereichs Unternehmens- und Vermögensberatungskunden auf Martin Gafner. Neben den vermögenden Privatkunden und den Mittelgrossen Unternehmen wird er auch für das Investment, die Vorsorge, die internationalen Kunden, die Finanzplanung sowie die institutionellen Kunden verantwortlich sein. Der Bereich zählt 105 Mitarbeitende.

Praxmarer verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Funktionen der Bankbranche. Der promovierte Ökonom leitete unter anderem als Geschäftsleitungsmitglied das Firmenkundengeschäft der Neuen Aargauer Bank. Aktuell zeichnet er für den Bereich Firmenkunden- und Immobilienfinanzierungen bei der Zuger Kantonalbank verantwortlich. Der gebürtige Zürcher besuchte in Aarau das Wirtschaftsgymnasium und studierte an der HSG St. Gallen Betriebswirtschaft mit Vertiefungsgebiet Finance. Seither absolvierte er berufsbegleitend diverse internationale Fach- und Führungsausbildungen in der Schweiz und in den USA.    

Martin Gafner wird Valiant spätestens Ende März 2016 verlassen und sich in verschiedenen Mandaten engagieren. Er wird in einzelnen Themen auch weiterhin für Valiant tätig sein.