Markus Näf ist neuer Verwaltungsratspräsident (VRP) der Young Solutions AG, Zürich/Bern. Er tritt die Nachfolge von Judith Renner-Bach an. Das Startup mit 22 Mitarbeitenden bietet KMU mit seiner Swiss Business Cloud «Arbeitsplätze aus der Steckdose» und ermöglicht damit Arbeiten von überall zu jeder Zeit. Näf lehrt Informatikrecht und Projektmanagement an der Fachhochschule St. Gallen und ist zertifizierter Projektmanager IPMA Level B. Als Rechtsanwalt praktiziert er in diesem Fachgebiet und ist zudem Chief Operating Officer (COO) der Kanzlei Bratschi Wiederkehr & Buob AG in Zürich.