Martin Keller (Bild, 53) ist seit 1. Oktober 2015 neuer Chief Financial Officer bei Schulthess Maschinen AG in Wolfhausen und in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung. Er bringt mehrjährige internationale Erfahrung in produzierenden Industrieunternehmen mit.

Keller war zuletzt in gleicher Position bei der Medizintechnikfirma Hocoma in Volketswil tätig. Zuvor arbeitete er in leitenden Positionen unter anderem beim Technologieunternehmen Seitz in Wetzikon oder der Hälg Building Services Group in St. Gallen.

Keller ist Mitglied der Geschäftsleitung unter dem Vorsitz von CEO Thomas Marder. Dieser gehören auch Paul Bruhin (Leiter Forschung und Entwicklung), Gion A. Huonder (Leiter Produktion und Logistik) und Hans Peter Stamm (Leiter Marketing und Verkauf) an.