Mike Dargan wird neuer IT-Chef der UBS. Der frühere Standard-Chartered-Manager übernehme den Posten in Zürich ab Mitte September, bestätigte eine UBS-Sprecherin am Mittwoch ein internes Schreiben der Bank.

Dargan folgt auf Oliver Bussmann, der die Bank verlassen hat. Vorübergehend hatte daraufhin der seit Jahresbeginn amtierende Betriebschef Axel Lehmann den Bereich geleitet.

Dargan habe Erfahrung im Technologiebereich, hiess es. «Er war sowohl als Berater globaler Finanzdienstleistungskunden tätig, als auch an der Strategieentwicklung der verschiedenen Unternehmen firmenintern beteiligt», erklärte Lehmann in dem internen Schreiben.