Der bisherige Head Corporate Center habe per Anfang November 2014 die Leitung und Koordination des Pharmaparks Siegfried Zofingen und der damit verbundenen firmenübergreifenden Gremien übernommen. Derweil bleibe er Kommunikationschef der Gruppe und trage auch weiterhin die Verantwortung für das Facility Management von Siegfried in Zofingen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Unter der Bezeichnung Pharmapark Siegfried Zofingen, in dem neben der Siegfried bereits heute vier Firmen ansässig seien, solle der Standort Zofingen in den kommenden Jahren weiter ausgebaut werden. Dahinter stehe die Strategie, einen attraktiven und wettbewerbsfähigen Standort sowohl für Siegfried als auch für im Bereich Pharma tätige Drittfirmen zu entwickeln, heisst es weiter.