Peter Schneidewind kehrt nach fast zehn Jahren in der Industrie zu Roland Berger zurück und wird Partner im Competence Center Engineered Products & High Tech in Zürich. Mit seiner Erfahrung unter anderem als Bereichsvorstand für Vertrieb bei Bosch ist er Experte für Vertriebs­ und Marketingthemen.

Er wird schwerpunktmässig Industrie­ und High­tech-­Firmen bei der operativen Verbesserung und Performance­Steigerung sowie bei Wachstumsstrategien und in Post­Merger­Situationen unterstützen. Nach seinem Physikstudium in Hamburg und an der Cornell University begann Schneidewind seine Karriere in der Industrie und arbeitete danach schon einmal für rund zehn Jahre bei Roland Berger in München.