Pia Tischhauser wurde von den Partner von The Boston Consulting Group (BCG) ins Global Executive Committee gewählt. Tischhauser ist seit 1998 bei BCG tätig und wurde 2006 zum Partner gewählt. Seit letztem Jahr verantwortet sie das Globale Versicherungsgeschäft.

Tischhauser arbeitete für BCG unter anderem in Chicago und London. Sie ist massgeblich am Ausbau des Versicherungsgeschäfts von BCG beteiligt. Ihre Arbeit umfasst die Beratung lokaler und internationaler Versicherer in Asien, Latein Amerika und Mittleren Osten. Der Fokus ihrer Arbeit liegt in der Transformation von Versicherern, Digitalisierung sowie Simplifizierung von Unternehmensprozessen.

Auch interessant

Vor ihrer Karriere bei BCG arbeitete Tischhauser als Finanzanalystin bei einer Investment Bank. Sie war MBA Scholar der J.L Kellogg Graduate School of Management an der Northwestern University in den USA und besitzt einen Master in Economics sowie ein Bachelor in englischer Linguistik der Universität Bern.