Raymond Rüttimann wird per 1. Januar 2017 Nachfolger von Beat Schwab als Leiter Real Estate Investment Management Schweiz.

Raymond Rüttimann trat 2000 bei der Credit Suisse ein und hat während dieser Zeit Führungsfunktionen in den Bereichen Property Asset Management sowie Development & Construction im Credit Suisse Real Estate Investment Management wahrgenommen. Zuletzt war er als Global Head Development & Construction tätig. Vor dem Eintritt in das Real Estate Investment Management der Credit Suisse arbeitete Raymond Rüttimann mehrere Jahre im Corporate Real Estate Portfolio Management sowie im Real Estate Funds Management der UBS AG.

Raymond Rüttimann hat sich nach einer bautechnischen Grundausbildung zum dipl. Projektmanager sowie zum eidg. dipl. Immobilien-Treuhänder weitergebildet. Die Nachfolge von Raymond Rüttimann in der Funktion als Global Head Development & Construction wird bis Januar 2017 bestimmt.