Roland Scheurer (Bild) wird Anfang Oktober die Stelle des Delegierten für regionale Wirtschaftskontakte der Schweizerischen Nationalbank in der Region Mittelland an. Er übernimmt in dieser Funktion die Nachfolge von Martin Wyss, der Anfang 2017 in den Ruhestand tritt. 

Scheurer schloss ein Studium in Wirtschaftsgeographie und Volkswirtschaft sowie in Psychologie/Pädagogik an der Universität Bern mit dem Doktorat ab. Seit 2004 war Roland Scheurer als selbständiger Unternehmensberater tätig.