Sophie Buchmann übernimmt die Leitung der EF Education AG, der Niederlassung von EF Education First in der Deutschschweiz. Die 32-Jährige tritt die Nachfolge von Yvonne Kolar an, die ins Mutterhaus von EF wechselt und dort künftig als Chief of Staff tätig sein wird.

Sophie Buchmann verantwortet in ihrer neuen Position die Vermittlung von Sprachaufenthalten und Kulturaustauschprogrammen in der Deutschschweiz und leitet die Büros in Zürich, Basel, Bern, Luzern und St. Gallen.

Sophie Buchmann verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Tourismus‐Branche und war zuvor als Geschäftsführerin von EF in der Westschweiz und als Sales Managerin für diverse europäische Länder zuständig. Vor ihrem Wechsel zu EF im Jahr 2011 arbeite sie mehrere Jahre für die Lufthansa‐ Gruppe in Frankfurt, unter anderem als Referentin des Geschäftsführers. Sophie Buchmann verfügt über einen Bachelor‐Abschluss in Wirtschafts‐, Rechts‐ und Sozialwissenschaften von der Universität St. Gallen (HSG) und einen MBA‐Abschluss in General Management von der renommierten Business School INSEAD.

EF ist der weltweit grösste Anbieter für internationale Bildungsprogramme und hat seine Firmenzentrale in Luzern.