Stefan Scherrer wurde vom Verwaltungsausschuss der Suva an seiner Sitzung vom 10. Dezember 2015 zum neuen Abteilungsleiter Informatik gewählt. Er folgt auf Robert Koch, der dem Unternehmen für Spezialaufgaben erhalten bleibt. Scherrer wird sein Amt am 1. März 2016 antreten.

Scherrer kam 2003 als Bereichsleiter Entwicklung zur Suva. In dieser Funktion führte er vier Entwicklungsteams und hatte Budgetverantwortung für 85 Mitarbeitende. Seit 2009 ist er als Programmleiter für die Ablösung der Kernanwendung der Schadenabwicklung und Versicherungstechnik der Suva zuständig. Vor seiner Zeit bei der Suva arbeitete Stefan Scherrer bei Cap Gemini als Geschäftsbereichsleiter Insurance CH und bei der CSS als Bereichsleiter Entwicklung.