1. Home
  2. Unternehmen
  3. Stephan Wüstemann leitet neu die BAM Swiss AG

Sesselwechsel
Stephan Wüstemann leitet neu die BAM Swiss AG

Veröffentlicht am 12.06.2017

Stephan Wüstemann wird CEO der BAM Swiss AG. Der neue Chef der in Basel und Zürich ansässigen Totalunternehmerin tritt seine Aufgabe per Anfang Juli an. Der Dipl. Architekt SIA / Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH) und Absolvent des NDS Umweltwissenschaften an der Universität Zürich übernimmt die Nachfolge von Frank Schreiber.

Stephan Wüstemann besitzt langjährige erfolgreiche Erfahrung im Top Management innerhalb der Baubranche und Immobilienfinanzierung. Zuletzt war der Schweizer Branchenprofi als Konzernleitungsmitglied bei der Implenia AG als Leiter des Geschäftsbereichs Buildings tätig.

Für Frank Schreiber beginnt ab diesen Zeitpunkt eine berufliche Weiterentwicklung als Verwaltungsratspräsident der BAM Swiss AG. Zusätzlich wird er bei der BAM Deutschland AG, der Muttergesellschaft der BAM Swiss AG, als Vorstandsmitglied fungieren.

Frank Schreiber konnte in seiner 3-jährigen Amtszeit als CEO und Delegierter des Verwaltungsrats das junge Unternehmen standsicher am Markt platzieren und hat damit eine solide Basis für die Zukunft der BAM Swiss AG gelegt. Die BAM Swiss AG bedankt sich bei Frank Schreiber für seinen Einsatz und Engagement, beglückwünscht ihn zu seiner neuen Position und freut sich, ihn weiterhin im Konzern als Ansprechpartner haben zu dürfen.