Thomas Marder ist seit Kurzem neuer CEO von Schulthess Maschinen AG mit Sitz in Wolfhausen ZH. Der 52-Jährige war nach seinem Studium als Dipl. Ing. FH und betriebswirtschaftlichen Weiterbildungen an der ETH Zürich, der University of California in Berkeley und der Durham University Business School die letzten 20 Jahre in führenden Positionen in der Industrie tätig.

Er hat Firmen im Maschinenbau, in der Medizinaltechnik und im Automotiv-Bereich durch Wachstums- und Turnaround-Situationen geführt.

Thomas Marder hat den Vorsitz der vierköpfigen Geschäftsleitung von Schulthess Maschinen AG inne. Zu dieser gehört auch Paul Bruhin (Leiter Forschung und Entwicklung), Gion A. Huonder (Leiter Produktion und Logistik) und Hans Peter Stamm (Leiter Marketing und Verkauf).