Ulrika Hagle (Bild) wird Managing Partner und unterstützt neu das Team von der Personalberatungsfirma Korn Ferry in Zürich. Sie ist mitverantwortlich für die Global Medical Technology & Diagnostics Practice von Korn Ferry mit besonderem Fokus auf EMEA und APAC.

Hagle verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung von Top-Führungskräften aus der Medtech-Branche in allen Fragen rund um das Talent Management. Sie ist mitverantwortlich für die globale Medical Technology & Diagnostics Practice von Korn Ferry. Zudem ist sie Senior Client Partner im Bereich Life Sciences. Vor ihrem Wechsel zu Korn Ferry Schweiz war sie mehrere Jahre für Korn Ferry International in London und Singapur und für ein weiteres globales Executive-Search-Unternehmen tätig, wo sie Führungspositionen in Life-Sciences-Unternehmen besetzt hat.

Korn Ferry Schweiz baut seinen Europäischen Hub kontinuierlich aus. Neben Ulrika Hagle wird auch Elsa Delaunay als Senior Associate das Unternehmen verstärken. Elsa Delaunay verfügt über profunde Erfahrung als Fund sowie Investment Analyst und in der Rekrutierung von Führungskräften für Private-Equity-Unternehmen. Zuletzt war sie für ein Executive-Search- und Management-Advisory-Unternehmen als Senior Associate tätig. Elsa Delaunay verfügt über den Master of Science in Betriebs- und Volkswirtschaft der Universität Lausanne.