Dr. Willi Thurnherr wird von dem Pensionskassenberatungs- und HR-Outsourcing-Unternehmen Aon Hewitt zum neuen CEO für die Schweiz berufen. Er tritt sein Amt am 1. Oktober 2015 an. 

Willi Thurnherr kommt von Mercer, wo er während den letzten elf Jahren als CEO in der Schweiz das Geschäft mit Benefits Administration, Actuarial sowie Investment und Brokerage Consulting verantwortete und den Bereich Pensionskassendienstleistungen leitete. Zuvor hatte er Führungspositionen bei der Rentenanstalt / SwissLife und der Basler Versicherungsgesellschaft inne, nachdem er an der Universität Bern zum Dr. phil nat. in Mathematik promovierte.

Er leitet die «Arbeitsgruppe Internationale Rechnungslegung» der Schweizerischen Kammer der Pensionskassen-Experten.