Die Digitalisierung beschäftigt ohne Zweifel Unternehmen aller Branchen und Grössenkategorien. Wo aber stehen Schweizer Unternehmen in ihren digitalen Transformationsprozessen? Mit dem Digital Excellence Cockpit wird der Stand der Digitalisierung in der Unternehmenspraxis per Online-Benchmarking laufend beleuchtet. In der ersten Durchführung haben knapp sechzig Geschäftsleitungsmitglieder und Führungskräfte mittlerer und grosser Unternehmen die eigene Maturität bewertet.

Digitalisierung ist zentrales Element der strategischen Agenda.

Das strategische Gewicht der Digitalisierung hat in den letzten Jahren massiv zugenommen. Viele Unternehmen haben entsprechende Vorhaben lanciert und beobachten laufend Trends und Entwicklungen im Digitalisierungsumfeld. Die Verbesserung der Kundenzufriedenheit und des Kundenerlebnisses sowie die Erschliessung von Umsatzsteigerungspotenzialen werden als wichtigste Ziele gesehen. Interessanterweise wird das Potenzial neuer Technologien zur Automatisierung und Kostenreduktion (zum Beispiel künstliche Intelligenz, Robotics/Bots) noch vergleichsweise wenig adressiert. Zudem ist bei rund drei Vierteln der Unternehmen noch nicht vollständig klar, welche digitalen Produkte und Services sie in absehbarer Zukunft bereitstellen wollen.

Marketing-Automation in der Praxis kaum angekommen.

Entgegen der strategischen Wichtigkeit der Digitalisierung in Bezug auf das Kundenmanagement sind viele Unternehmen heute offensichtlich nicht in der Lage, Angebote in Echtzeit und personalisiert über digitale Kanäle auszuspielen. Zwar gibt mehr als die Hälfte der Befragten an, über eine klar definierte Content-Strategie zu verfügen, davon jedoch ist wiederum nur die Hälfte in der Lage, Kunden- und Interaktionsdaten kanalübergreifend zusammenzuführen.

Anzeige

Agile Arbeitsformen werden vielerorts etabliert.

Rund 85 Prozent der Befragten geben an, agile Arbeitsformen (zum Beispiel SAFe) und entsprechende Kollaborationstools zumindest teilweise zu nutzen. Auch dezentrale Strukturen (zum Beispiel Telearbeit, Remote Workforce) werden vermehrt etabliert. Dies wird sich im Zusammenhang mit der Corona-Krise zweifellos weiter akzentuieren. Vor dem Hintergrund der strategischen Bedeutung ist bemerkenswert, dass der Digitalisierungskompetenz bei der Mitarbeiterrekrutierung und -entwicklung relativ wenig Beachtung geschenkt wird.

Organisationsstrukturen weitgehend unberührt.

Trotz der verstärkten Verbreitung agiler Arbeitsformen tun sich viele Unternehmen offensichtlich schwer damit, bestehende Organisationsstrukturen anzupassen und Silos aufzubrechen. Lediglich 13 Prozent der befragten Unternehmen bejahen dies eindeutig.

Verantwortung für Technologie- und Datenmanagement in der Geschäftsleitung angekommen.

Der Stellenwert des Technologie- und Datenmanagements ist der strategischen Bedeutung entsprechend gross. Knapp 70 Prozent der Befragten geben an, die Verantwortlichkeit auf Geschäftsleitungsebene eindeutig geregelt zu haben. Nichtsdestotrotz sind derzeit nur wenige Unternehmen laut eigener Aussage in der Lage, Daten aus verschiedenen Quellsystemen einfach zusammenzuführen und an ein Zielsystem oder einen Kanal in der gewünschten Form auszuspielen.

 

Roman Lenz, Managing Partner, Claudio Dionisio, Partner, Digital Excellence Group, Zürich.

Umfrage und Anlass

Digital Excellence Cockpit
Es analysiert laufend den Stand der Digitalisierung in der Schweizer Unternehmenspraxis. Die nächste Umfrage startet am 31. August 2020. Unternehmen können kostenlos teilnehmen und erhalten den Report mit den konsolidierten Ergebnissen und damit ein Instrument, eigene Entwicklungspotenziale zu erkennen.
www.digital-excellence-cockpit.org

Veranstaltung
Die Resultate der Studie werden am diesjährigen Digital Business Transformation Forum am 21. Oktober 2020 im GDI in Rüschlikon präsentiert, ebenso Digitalisierungsstrategien und -projekte etwa von Galaxus, Mobiliar, Novartis, Ypsomed, Amazon Web Services und Huawei. Anwesend sind rund 200 Executives aus verschiedenen Branchen sowie rund 20 Anbieterunternehmen.
www.digitalbusinesstransformationforum.ch

Anzeige