Die Generation der Millennials wurde lange belächelt: Sie geniessen das Hotel Mama, studieren länger und nippen dabei am teuren Starbucks-Kaffee. Doch die Millennials steigen nun in die Arbeitswelt ein und mausern sich zu einer der stärksten Käufergruppen weltweit.

Aufgewachsen im Zeitalter des Internets, weicht ihr Einkaufsverhalten stark von dem vorangehender Generationen ab. Dieses Verhalten macht sich die Grossbank Goldman Sachs mit dem Global Millennials Equity Portfolio zunutze; in den Fonds kommen nur Firmen, die spezifisch auf die Bedürfnisse der Millennials ausgerichtet sind.

Auch interessant