In den sozialen Medien präsentieren sich die Leute von ihrer besten Seite. Die negativen Seiten werden aussen vor gelassen. Es stellt sich einem die Frage: Warum ist mein Leben nicht so perfekt?

Die Folge ist ein ständiger Vergleich mit dem eigenen Leben und den in den sozialen Medien wahrgenommenen, anderen Leben. Dazu der konstante Druck, ständig online zu sein, um nichts zu verpassen. In Extremfällen kippt es gar ins Cybermobbing und beeinträchtigt die mentale Gesundheit.

Auch interessant