Der Online-Bettenvermittler Airbnb will bei der Gestaltung seiner Produkte auf einen renommierten Namen hören: Der US-Konzern hat den Auftrag an Jony Ive vergeben, den früheren Chefdesigner von Apple, wie die Designplattform Dezeen.com meldet.

«Wir haben entschieden, gemeinsam über die nächsten Jahre die nächste Generation von Airbnb-Produkten und -Services zu gestalten», gab Airbnb-Co-Gründer Brian Chesky bekannt. Chesky zeigte sich über die Zusammenarbeit «begeistert». Jony Ive soll zunächst unter anderem die Website und die App von Airbnb auffrischen.

Es ist der prominenste Auftrag für den Stardesigner seit seinem Schritt in die Selbstständigkeit: Der gebürtige Brite hatte letztes Jahr Apple verlassen und seine eigene Designfirma gegründet, LoveFrom.

Ive war eine zentrale Figur bei der Entwicklung des iPod, des iPhone, des iPad und des Macbook. Apple-Gründer Steve Jobs nannte den Designpapst in seiner Biographie «einen spirituellen Partner bei Apple».

Anzeige

(mbü)