Nach zehn Jahren ging dem orangen Muskelprotz die Luft aus: Fertig mit Fitness in Europa, ausgepumpt. Die Migros Zürich hat zu Jahresbeginn 2022 ihr Firmenkonglomerat Aciso, bestehend aus der Premium-Fitnesskette Elements, Franchising-Günstig-Studios und einer Beratungsfirma, an einen Finanzinvestor verkauft. 

Was die Migros Zürich im Jahr 2012 begonnen und zeitweise zu beachtlicher europäischer Grosse gebracht hatte, wurde damit rückgängig gemacht. Ein Kapitel mehr im dicken Buch, das endlich einmal geschrieben werden müsste: «Schweizer Detailhändler und ihre Auslandsabenteuer». 

Auch interessant