Als Jungunternehmerin des Jahres nominiert waren nebst Léa Miggiano, Nathalie Brandenberg und Alisée de Tonnac. Nathalie Brandenberg ist Mitgründerin und Co-CEO von SUN bioscience. Das Unternehmen ist in der industriellen Herstellung von Stammzellorganoiden für die Präzisionsmedizin tätig. Alisée de Tonnac ist Mitgründerin und Chefin von Seedstars. Das ist eine in der Schweiz ansässige Gruppe mit der Mission, durch Technologie und Unternehmertum das Leben von Menschen in Schwellenmärkten positiv zu beeinflussen. 

Letztlich setze sich Miggiano mit dem Auto-Abo von Carvolution durch. «Ein Grund für dieses sensationelle Ergebnis ist sicherlich, dass Miggiano mitverantwortlich ist, dass das Auto-Abo in der Schweiz immer bekannter und beliebter wird», heisst es vom SEF. Das Startup wachse enorm schnell, mittlerweile zähle es 66 Mitarbeiter. Miggiano widmet den Award ihrem Team. «Das ganze Carvolution Team leistet unglaubliche Arbeit, damit all unsere Kundinnen und Kunden tagtäglich zufrieden sind», sagt die Preisträgerin. 

(tdr)